Startseite | Impressum | Datenschutz

Projekte

Seit Errichtung in 2015 wurden bisher insgesamt 56.880 EUR überwiegend in Projekte mit einem regionalen Bezug ausgeschüttet!

Förderprojekte in 2021

"Hochwasserkatastrophe"

Als eine erste Sofortmaßnahme zur Unterstützung der vielen Menschen, die in der Region unter den Folgen der Flutkatastrophe leiden, hat die RKP-Stiftung 1.500 EUR auf ein Spendenkonto der Stadt Erfstadt überwiesen und weitere 1.500 EUR über die Spendenplattform dueren-crowd Gunsten des Projektes "Hilfe für Düren - Spenden für Hochwassergeschädigte"

"Aktion Dürener Ranzen"

Der Verein Freiwilligenzentrum Düren e.V. erhält für sein Projekt "Dürener Ranzen" eine Unterstützung in Höhe von 3.000 EUR.

Jugend op Jöck 2021

Im Sinne der Stifterin wünschen wir den Kindern und Jugendlichen mit ihren Betreuenden unbeschwerte und erholsame Ferienaktivitäten und unterstützen die Vorhaben der evang. Gemeinde mit 3.000 EUR.

Tierschutzverein Düren e.V.

Über „die Waschbärenbande", die Kindergruppe für 10-16jährige im Tierschutzverein für den Kreis Düren e.V., gelangten Marcel Beyer, Isa Doll, Isabelle Gentzen, Vincent Oleff und Maike Uland irgendwann zum Tierschutz. Nunmehr dem Alter der Waschbären entwachsen, fehlte es ihnen und anderen Jugendlichen und jungen Erwachsenen bisher an einem altersgerechten Angebot, um sich neben der Berufsausbildung, dem Studium und/oder dem Start ins Berufsleben weiterhin in der Freizeit ehrenamtlich im Tierschutz zu engagieren. Die jetzt ins Leben gerufene „Junge Tierschutzgruppe Düren" soll helfen, diesen Mangel zu beseitigen. Sie möchte der Altersgruppe der 17 bis 30jährigen eine Plattform und einen Anlaufpunkt im Tierschutzverein bieten, sich mit Gleichgesinnten zu vernetzen und gemeinsam an wichtigen Tierschutzprojekte zu arbeiten.
Die RKP-Stiftung unterstützt den Start der Jugendgruppe und damit auch die ehrenamtliche Jugendarbeit des Tieschutzvereins mit 1.250 EUR.

Förderprojekte in 2020

Freiwillige Feuerwehr, Hürtgenwald

Die RKP-Stiftung unterstützt die Kinder- und Jugendarbeit der ehrenamtlich tätigen Freiwilligen Feuerwehr in Hürtgenwald mit 1.560 EUR.

Heilig Abend im Papst-Johannes-Haus

Am Heilig Abend richtet die Pfarrgemeinde St. Lukas traditionell eine Feier für alte, alleinstehende und hilfsbedürftige Menschen aus. Pandemiebedingt konnte diese Feier in diesem Jahr nicht stattfinden. Im Pfarrbüro werden stattdessen Gutscheine ausgegeben, die es den Bedürftigen ermöglicht, sich für die Weihnachtstage mit Lebesmitteln einzudecken.
Die RKP-Stiftung unterstützt diese Alternativlösung mit 500 EUR.

Trägerverein Stadtmuseum e.V.

Mit dem Projekt „Eine Investition in die Zukunft – Digitale Ausstellungen im Stadtmuseum Düren" möchte der Trägerverein die Präsenz des Stadtmuseums im Internet systematisch erweitern und mit der Online-Präsentation eine neue kulturelle Vermittlungsarbeit gegenüber einem breiteren und jüngeren Publikum leisten.
Die RKP-Stiftung unterstützt dieses Vorhaben mit 3.000 EUR.

DMSG

Auch in diesem Jahr unterstützen wir die Arbeit der Multiple Sklerose Gesellschaft mit 1.000 EUR.

Bonhoeffer - Der mit dem Lied...

Nach einer Corona bedingten Terminverschiebung im Frühjahr konnten am 16. September mit Unterstützung der RKP-Stiftung in Höhe von 900 EUR zwei Vorstellungen der musikalischen Theaterproduktion "Bonhoeffer - der mit dem Lied" in der Christuskirche aufgeführt werden, an denen auch Schülerinnnen und Schüler der St. Angela Schule und des Stiftischen Gymnasiums teilgenommen haben.
Die Schülerinnnen und Schüler hatten den Theaterbesuch zunächst mit Ihren Lehrerinnen und Lehrern unterrichtlich vorbereitet und wurden dabei auch von der Evangelischen Gemeinde Düren unterstützt, die die Organisation der Veranstaltung übernommen hatte.
Das Stück zielt darauf, auch heute zu gesellschaftlichem Engagement zu ermutigen.

"Aktion Dürener Ranzen"

Der Verein Freiwilligenzentrum Düren e.V. erhält für sein Projekt "Dürener Ranzen" eine Unterstützung in Höhe von 2.000 EUR.

Jugend op Jöck 2020

Das Sommerferienprogramm "Jugend op Jöck" der evang. Gemeinde Düren wird in Coronazeiten anders sein, als in früheren Jahren. Um dem Organisationsteam ein Stückweit mehr an Planungssicherheit zu geben, unterstützt die RKP-Stiftung die Vorhaben wieder mit 3.000 EUR.

Förderprojekte in 2019

Heilig Abend im Papst-Johannes-Haus

Am Heilig Abend richtet die Pfarrgemeinde St. Lukas traditionell eine Feier für alte, alleinstehende und hilfsbedürftige Menschen aus. Die diesjährige Feier wurde wieder mit 500 EUR unterstützt.

DMSG

Auch in diesem Jahr unterstützen wir die Arbeit der Multiple Sklerose Gesellschaft wieder mit 500 EUR.

8. Deutsch-Französischer Jugendkongress

Vom 16. bis 21.09.2019 wurde unter der Schirmherrschaft von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier und des französischen Staatspräsidenten Emmanuel Macron in der Stadt und im Kreis Düren der 8. Deutsch-Französische Jugendkongress ausgerichtet. Zu diesem Anlass hat das Burgau- Gymnasium als Gastgeber mehr als 200 europäische Schulen mit bilingualem Sprachenprofil eingeladen.
Die RKP-Stiftung unterstützte dieses Treffen der Jugend mit 1.000 EUR.

Trägerverein Stadtmuseum e.V.

Der Hobby-Modellbauer Winthagen fertigte 2009 ein großformatiges Modell (1,30 x 1,30m) der Stadt Düren im Zustand von 1634 nach dem bekannten Stadtplan von Wenzel Hollar. Hierfür investierte er rund 1500 Stunden ehrenamtliche Arbeit. Das Stadtmodell ging nach seiner Fertigstellung als Schenkung an das kurz zuvor gegründete Stadtmuseum Düren. Dort bildete es den Grundstein der Sammlung. Bis heute stellt dieses Modell das wichtigste Ausstellungsobjekt des Museums dar. Vom Kindergartenkind bis zum Senior werden alle Museumsbesucher über dieses Modell an das Thema des alten Dürens herangeführt und kommen schnell darüber ins Gespräch.
Ermutigt durch diesen Erfolg baute Winthagen 2017 mit dem Modell des alten Dürener Markts um 1933 (1,43 x 1,10m) ein weiteres Kernstück der musealen Vermittlungsarbeit.
Damit der Trägerverein Stadtmuseum e.V. seine Bildungsarbeit auch außerhalb des Museums durch die Präsentation der Modelle forcieren kann werden maßgefertige Acryl-Schutzhauben benötigt.
Die RKP-Stiftung unterstützt dieses Vorhaben mit 2.500 EUR.

Jugend op Jöck 2019

Rechtzeitig zum Beginn der Sommerferien unterstützt die RKP-Stiftung auch in diesem Jahr wieder die (Ferien-)Aktivitäten "Jugend op Jöck" der evang. Gemeinde Düren mit 3.000 EUR.

Förderprojekte in 2018

Stadtmauer-AG, LVR & Stadtumuseum Düren

Die Stadtmauer-AG des Stiftischen Gymnasiums Düren, der Landschaftsverband Rheinland (LVR) und das Stadtmuseum Düren planen für das 2. Schulhalbjahr 2018/19 ein Kooperationsprojekt mit Schülern. Inhalt des Projekts ist die Erforschung der Dürener Stadtbefestigung durch die Schüler der AG und die Darlegung der Forschungsergebnisse in dem digitalen Informationssystem KuLaDig (KulturLandschaftDigital) des LVR (www.kuladig.de). Es handelt sich um ein Projekt, bei dem Schüler zum wissenschaftlichen Arbeiten angeleitet werden und sich ehrenamtlich für die Pflege des Kulturguts ihrer Heimat einsetzen.
Um den Initiatioren Planungssicherheit zur Finanzierung des Projektes zu geben, hat die RKP-Stiftung einen Förderbetrag in Höhe von 2.500 EUR bewilligt.

Heilig Abend im Papst-Johannes-Haus

Am Heilig Abend richtet die Pfarrgemeinde St. Lukas traditionell eine Feier für alte, alleinstehende und hilfsbedürftige Menschen aus. Die diesjährige Feier wurde wieder mit 500 EUR unterstützt.

DMSG

Auch in diesem Jahr unterstützen wir die Arbeit der Multiple Sklerose Gesellschaft wieder mit 1.000 EUR.

Jugendfeuerwehr Ortsgruppe Großhau

Die Jugendfeuerwehren des Kreises Düren trafen sich im Juni zu einem Zeltlager in Merzenich.
Die RKP-Stiftung unterstützt die Teilnahme der Jugendfeuerwehr Ortsgruppe Großhau mit 1.320 EUR.

  • Ortsgruppe Großhau
  • Jugendfeuerwehr Hürtgenwald

Trägerverein Stadtumuseum Düren e.V.

Auch in diesem Jahr unterstützt die RKP-Stiftung wieder die Arbeit des Trägervereins Stadtmuseum Düren e.V.
Mit einem Förderbetrag in Höhe von 2.500 EUR soll eine Broschüre erstellt werden, in der die umfangreichen Arbeitsergebnisse aus dem Projekt "Neue Horizonte - Dürener Migrantinnen erzählen" dokumentiert werden.

Jugend op Jöck 2018

"Jugend op Jöck" ist auch in diesem Jahr wieder dass Motto unter dem die evang. Gemeinde Düren zahlreiche (Ferien-)Aktivitäten anbietet, die von der RKP-Stiftung mit 3.000 EUR unterstützt werden.

Im Einklang mit dem Tierschutz...

Die RKP-Stiftung unterstützt die Aus-, Fort- und Weiterbildung von Auszubildenden, Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern sowie von ehrenamtlichen Helferinnen und Helfern im Tierheim Düren mit 2.500 EUR an den Tierschutzverein für den Kreis Düren e.V. und leistet damit mittelbar auch einen Beitrag für den Tierschutz in der Region.

Förderprojekte in 2017

Heilig Abend im Papst-Johannes-Haus

Am Heilig Abend richtet die Pfarrgemeinde St. Lukas traditionell eine Feier für alte, alleinstehende und hilfsbedürftige Menschen aus. Die diesjährige Feier wurde wieder mit 500 EUR unterstützt.

BKSD Studienfahrt Auschwitz

Mit dem Ziel, die Erinnerungskultur aufrecht zu erhalten und das Demokratieverständnis ihrer Schülerinnen und Schüler zu stärken, wird am Berufskolleg Kaufmännische Schulen des Kreises Düren für interessierte Schülerinnen und Schüler alljährlich eine Studienreise nach Auschwitz organisiert und durchgedührt.
Um den Kostenbeitrag der Teilnehmerinnen und Teilnehmer möglichst gering zu halten, hat die RKP-Stiftung die Fahrt, die vom 13.11.2017 bis zum 17.11.2017 stattfand, wieder mit 1.500 EUR unterstützt.

Die Teilnehmergruppe mit der Zeitzeugin Lena Rach

Jugendarbeit GFC Düren 99

Dem Spendenaufruf anlässlich der Beisetzung von Dr. Josef Schaefer folgend, unterstützt die RKP-Stiftung die Jugendarbeit des GFC Düren 99 mit 500 EUR.

Unser Mitgefühl gilt seiner Frau Karin und den Töchtern Christine und Kathrin mit deren Familien.

R.I.P. Josef, wir werden Dich nicht vergessen!

DMSG

Auch in diesem Jahr unterstützen wir die Arbeit der Multiple Sklerose Gesellschaft wieder mit 500 EUR.

"Jugend op Jöck - 2017"

Unter dem Motto "Jugend op Jöck 2017" werden von der evang. Gemeinde Düren zahlreiche Aktivitäten angeboten, die von der RKP-Stiftung mit 2.000 EUR unterstützt werden. verwendet werden diese Mittel

  • als Zuschüsse, damit Kinder und Jugendliche aus bedürftigen Familien an geplanten Ferienaktionen/Ferienfreizeiten teilnehmen können,
  • als Zuschuss zur Durchführung der Jugendsingfreizeit des Kantors sowie
  • zur Förderung von talentierten Kindern und Jugendlichen im Tonstudio des Jugendzentrum MultiKulti.

Konzertveranstaltungen

Das Schenkel-Schoeller-Stift wird auch in diesem Jahr durch die RKP-Stiftung unterstützt. Mit 2.000 EUR wird die Durchführung der folgenden Musikveranstaltungen für die Bewohner gefördert:
08.10.2017: Rurland Big Band,
19.11.2017: H.P. Salentin und
17.12.2017: Salonorchester

Stadtmuseum Düren

Die RKP-Stiftung unterstützt die Arbeit des Trägervereins Stadtmuseum Düren e.V. mit 2.800 EUR für den Bau von drei Medienstationen.

Förderprojekte in 2016

Heilig Abend im Papst-Johannes-Haus

Am Heilig Abend richtet die Pfarrgemeinde St. Lukas traditionell eine Feier für alte, alleinstehende und hilfsbedürftige Menschen aus. Die diesjährige Feier wurde mit 500 EUR unterstützt.

Adventkonzert im Schenkel-Schoeller-Stift

Das Weihnachtskonzert von und mit H.P. Salentin und seinen Bandkollegen am 27.11.2016 für die Bewohner des Schenkel-Schoeller-Stift wird mit 1.000 EUR unterstützt

Mitarbeiterweihnachtsfeier

Stellvertretend für die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die alltäglich in zahlreichen Senioreneinrichtungen eine wichtige Arbeit für die jeweiligen Bewohner, aber auch für das Gemeinwohl verrichten, unterstützt die Stiftung die diesjährige Weihnachtsfeier der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Wohnbereich 4 des Schenkel-Schoeller-Stifts mit 500 EUR.

DMSG

Um die Arbeit der Multiple Sklerose Gesellschaft zu unterstützen wurden 500 EUR bereitgestellt.

Studienreise nach Auschwitz

Bildungsgangübergreifend bietet das Berufskolleg Kaufmännische Schulen des Kreises Düren interessierten Schülerinnen und Schüler alljährlich die Möglichkeit, an einer Studienreise nach Auschwitz teilzunehmen.
Um den Kostenbeitrag der Teilnehmerinnen und Teilnehmer möglichst gering zu halten, hat die RKP-Stiftung die diesjährige Fahrt, die vom 31.10.2016 bis zum 04.11.2016 stattfand, mit 1.500 EUR unterstützt.

Die Schülergruppe im Gespräch mit einem Zeitzeugen

© by RKP-Stiftung (2020), August-Klotz-Straße 2, 52349 Düren, info@RKP-Stiftung.de